4a: Felix Fuhrimann, BEd


Soziales Lernen

Erfolgreiches Lehren und Lernen ist nur in einer stressfreien, angenehmen Umgebung möglich. Aus diesem Grund ist das soziale Lernen und das Stärken der eigenen Persönlichkeit ein Hauptpunkt in der 4a.

Respektiere deine Mitmenschen und dich selbst!

Unter diesem Motto werden regelmäßig Rollenspiele angeleitet, in denen realistische Konfliktsituationen in einem sicheren Rahmen durchgeführt werden. Gemeinsam werden im Anschluss alternative Lösungsvorschläge erarbeitet. Dadurch soll einerseits die Eigenständigkeit jedes einzelnen Kindes gestärkt werden, andererseits sollen die Kinder neue, bessere Möglichkeiten erlernen, wie man sich in schwierigen sozialen Situationen verhalten kann.