Projekte und Aktivitäten

Fröhliches Abschlusssingen

Am 25. Juni erfreuten Singi und seine Singschulkids Schüler, Lehrer und Eltern der

VS 2 mit ihrem tollen Auftritt, der uns alle schon ein bisschen in Ferienstimmung versetzte. Vielen Dank dafür!


Besuch vom Kindergarten Commendastraße

Am 16. Juni 2015 besuchte uns der Kindergarten Commendastraße. Dieses Mal lernten wir die Schulanfänger des nächsten Kindergartenjahres kennen.

Im Turnsaal wurden die Kinder freudig und singend von den 2. und 3. Klassen begrüßt. Jedes Kindergartenkind bekam einen „großen“ Partner an die Seite gestellt, mit dem verschiedene spielerische Aufträge erledigt wurden.

Nach der gemeinsamen Jause ging es zum Abschluss noch hinaus auf die große Wiese.

Die Kindergartenkinder waren sehr mutig und stellten sich schon recht geschickt an.

Wir freuen uns auf weitere Besuche im nächsten Schuljahr!


Capoeira

Am 9. und 10. Juni hatten wir wieder Besuch von dem brasilianischen Capoeira Meister "Mestre Madeira". Gemeinsam mit ihm und seinen netten Trainern verbrachten wir eine sehr aufregende Turnstunde.

Zuerst erfuhren wir etwas über die Geschichte des Kampftanzes. Dann lernten wir brasilianische Musikinstrumente kennen, auf denen wir auch gleich zusammen musizieren durften.

Als wir unser erstes Lied schon richtig gut und kräftig begleiten und singen konnten, begannen wir unseren Körper aufzuwärmen und uns für die ersten Bewegungen vorzubereiten.

Wir lernten den Grundschritt und sogar schon eine Angriffs- und Verteidigungsposition kennen. Viele Kinder stellten sich dabei wirklich sehr geschickt an!

 

Die Kinder waren sehr begeistert von dieser Stunde.

In der VS Robinson findet mittwochs ein Capoeira Kinderkurs statt, an dem nun schon einige Kinder aus unserer Schule teilnehmen.

http://www.siridemangue.com/


Teilnahme am Pinguin-Cup 2015

Dieses Jahr nahmen wir am Pinguin-Cup im Parkbad teil.

Mit je 1 Staffel voller begeisterter SchülerInnen aus der 3a und der 3b Klasse gingen wir am 20. April an den Start.

Die Kinder waren allesamt sehr motiviert und ließen sich ihre Aufregung nicht anmerken.

Für uns stand der Spaß und das "Dabeisein" im Vordergrund!

Die 3a erreichten den 9. und die 3b den 6. Platz!

Herzlichen Glückwunsch!!


Autorenlesung Sonja Kaiblinger

Am 16.4. waren die  2. und 4. Klassen in der Stadtbibliothek Dornach/Auhof zu einer Autorenlesung von Sonja Kaiblinger eingeladen.

Die junge Autorin beantwortete zuerst viele Fragen der Kinder zu ihrem Beruf als Schriftstellerin und gab dann ein paar gruselige und lustige Kostproben aus ihren Werken von Scary Harry.

Die tollen Bücher gibt es bei uns jetzt auch schon in der Schulbibliothek zum Ausborgen!


Bobby Bottle

Am 13.4.15 besuchte Bobby Bottle, der zaubernde Flaschengeist, unsere 3. und 4. Klassen.

In einer lustigen Aufführung vermittelte er den Kindern auf spielerische Art und Weise die wichtigsten Informationen rund ums Glasrecycling und um das richtige Sammeln von Altglas. Da haben wir wieder einiges dazu gelernt!

Bobby Bottle findet man auch im Internet - klicke hier!


Zauberer Helmut

Am Donnerstag, 26.3.2015 durften sich die Kinder der VS2 vom Zauberkünstler Helmut verzaubern lassen.

Gebannt und völlig fasziniert bestaunten die Kinder die Zaubertricks. Ein ums andere Mal konnten sie ihren Augen kaum trauen.

Die Schüler waren davon fasziniert und konnten sich viele Zaubereien nicht erklären.


Puppomobil "Barry geht in die Schule"

Am Do, 12.3.15 kamen die Kinder der Vorschule, 1. und 2. Klassen in den Genuss eines sehr lustigen Verkehrserziehungskasperltheaters.

Wir lernten gemeinsam mit Barry, worauf man beim Überqueren der Straße aufpassen muss, übten die gelernten Inhalte und halfen dem Kasperl den bösen Tintifax in eine Truhe zu sperren, damit dieser keine Ampeln mehr verhexen kann.

Das Stück war ein Riesenspaß für Klein und Groß!


PIA Workshops in den 2. und 4. Klassen

Letztes Jahr wurde im Schulforum eine Zusammenarbeit mit dem Verein PIA (Prävention, Beratung und Therapie bei sexueller Gewalt) beschlossen.

In den 2. Klassen wird der Workshop „Mein unsichtbarer Gartenzaun“ und in den 4. Klassen der Workshop „Freundschaft, Liebe und noch mehr“ mit zwei speziell ausgebildeten TrainerInnen bearbeitet.

Inhalte für die 2. Klasse: Gefühle, Selbstbestimmung über den eigenen Körper, Angenehme und unangenehme Berührungen, Gute und schlechte Geheimnisse, Nein-Sagen, Grenzen, Schuld, Hilfe holen

Inhalte für die 4. Klasse: Gefühle, Freundschaft – Liebe, Begriffe/Sprache, Basiswissen Sexualität, Pubertät, Beantwortung konkreter Fragen

Diese Workshops sind wirklich eine großartige Bereicherung für unsere Schule!


Mozart Ensemble - Till Eulenspiegel

„Till Eulenspiegel“ - das Stück des Mozart Ensembles war auch heuer wieder ein Riesenerfolg und fand großen Anklang bei den Kindern.

Mit Spannung hofften viele darauf, für eine Rolle ausgewählt zu werden und es war äußerst bemerkenswert wie toll unsere jungen Schauspieler dieses lustige Stück darbieten konnten - fast so, als hätten sie noch nie etwas anderes gemacht…


Technik Experimentiervormittag

Am 8.1.2015 besuchten uns viele Studenten und Studentinnen der PHDL. Die Studierenden hatten ganz viele hochinteressante und spannende Experimente aus dem Bereich Technik für uns vorbereitet.

Alle Kinder durften sich 2 Stunden lang frei im gesamten Schulhaus bewegen und die vielen Stationen selbstständig erforschen.

Dass es bei den Kindern einen extrem guten Anklang gefunden hat, zeigten die abschließenden Reflexionsrunden.

Vielen Dank für dieses großartige Angebot an Fr. Mag. Dr. Prof. Astrid Huber und Ihre Studierenden, die die Kinder mit ihrem großen Engagement wirklich begeistern konnten!


Weihnachtlicher Singschulauftritt

Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten hatten die Singschulkinder unter der Leitung von „Singi“ einen großartigen Auftritt vor einem Riesenpublikum der VS 2.

Die ganze Schule, sehr viele Eltern und Großeltern lauschten den wunderschön einstudierten Weihnachtsliedern, erfreuten sich an den schönen Tanzbewegungen und waren erstaunt über die vielen musikalischen Talente, die auch schon alleine oder in kleinen Gruppen auftraten.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an „Singi“, der mit diesem Auftritt wunderbare weihnachtliche Stimmung in unser Schulhaus brachte.


Autorenlesung Karin Ammerer

Kurz vor Weihnachten durften wir ein weiteres Highlight erleben. Die erfolgreiche Kinderbuchautorin Karin Ammerer besuchte unsere Schule und jede Schulstufe kam in den Genuss einer unglaublich lustigen, spannenden und ein bisschen gruseligen Vorlese- und Mitmachstunde.

Die Kinder der 1. und 2. Klassen lernten das äußerst schaurige Gespenst Gruseli kennen, halfen beim Spuken und erhielten ein echtes Gespensterzeugnis mit lauter Fünfern. Darauf waren wir natürlich sehr stolz! Man muss nur wissen, dass in der Gespensterwelt die Notenskala genau verdreht ist… :)

Die Kinder der 3. und 4. Klassen durften sogar einen echten Detektivfall lösen und das war gar nicht so einfach!

Eine großartige Stunde, die uns allen in Erinnerung bleibt und die hoffentlich viele Kinder anregen wird, diese tollen Bücher selber zu lesen. Unsere Bibliothek wird auf jeden Fall um einige Werke erweitert!


Märchenfee

Am 1. Dezember 2014 besuchte uns die Märchenfee und zog uns vor allem mit ihrer lustigen Geschichte von Katz und Maus so richtig in ihren Bann.


Adventkranzweihe


Judo

Im November hatten die 2., 3. und 4. Klassen die große Ehre, von einem Judonationaltrainer in die Judoanfangstechniken eingeführt zu werden.

Wir lernten richtig zu fallen, übten uns in Judomusik, durften unsere Kräfte messen und probierten sogar die Judorolle aus.

Es war ein Riesenspaß für alle Kinder und sehr viele stellten sich dabei richtig geschickt an!

Herzlichen Dank an dieser Stelle für die großartigen Stunden an den äußerst erfolgreichen Judoka und Nationaltrainer Ernst Hofer.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.


Besuch vom Kindergarten Commendastraße

Am 6. November 2014 besuchten uns die Schulanfänger des Kindergartens Commendastraße.

Sie wurden von den Schulkindern freudig mit einem Lied begrüßt und anschließend durch verschiedene Stationen geleitet.

Die vorgegebenen Arbeiten wurden eifrig erledigt und die Zeit verging wie im Flug.

Nach der gemeinsamen Jause verbrachten wir noch die "Bewegte Pause" im Schulgarten miteinander und verabschiedeten uns.

Das nächste Mal kommen die Schüler in den Kindergarten und lesen aus ihren Lieblingsbüchern vor.

Wir freuen uns schon sehr darauf!


Musikalische Zeitreise mit Rock 4 Kids

Am 1. Oktober wurden wir auf eine musikalische Zeitreise eingeladen. Wir starteten mit dem Minnesang im Mittelalter, streiften die Zeit der Türkenbelagerung und landeten schließlich bei Popsongs der Gegenwart. Begleitet wurde diese Zeitreise von dem kostümierten Musiker mit einer Laute, einer klassische Gitarre, einer Westerngitarre, einer Elektrogitarre und von einem Gitarrensynthesizer.

Die Kinder durften dem Musiker auch beim Umziehen behilflich sein, mit ihm tanzen und singen und so ein Stück Musikgeschichte hautnah miterleben.


Geräteparcours

Jede Woche wird von einem kleinen Lehrerteam eine abwechslungsreiche Bewegungslandschaft im Turnsaal aufgebaut.

Die Freude der Kinder ist immer groß, wenn sie entdecken, was sie im Turnsaal alles erwartet.

Sehen Sie selbst, wie geschickt sich die Kinder der 1a, 2a, 2b, 3a und 4b dabei anstellen: